Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG
Schieferstein 11a · 65439 Flörsheim

Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik

Infohotline: +49 6145 / 5442400

News-Archiv

Ende Februar/Anfang März hatten wir bei Brandeis Verlag und Medien eine Umfrage zur Softwarenutzung online gestartet und ein iPad mini 2 als Gewinn ausgelobt. Der Gewinner steht fest: Eduard Schmalz aus Ludwigshafen. Unser Dankeschön gilt...

weiter lesen...
Es ist eine Entscheidung, die manchen Möbelspediteur schlucken lässt: Frankreich und Großbritannien verlassen den europäischen Möbeltransport-Dachverband Fedemac. Frankreich tritt bereits zum 2. Mai dieses Jahres aus, die Insel klinkt sich zum...

weiter lesen...
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat vor Kurzem einen Referentenentwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts veröffentlicht. Der Entwurf sieht eine Stärkung des Teilzeitrechts zugunsten von Arbeitnehmern...

weiter lesen...
Thomas Kneissl, Inhaber und Geschäftsführer von A-z Umzüge F. Strohmann aus Nürnberg, hat am 17. Februar einen fast 4o-minütigen Vortrag über das Thema "Guerilla Marketing" gehalten. Die Veranstaltung fand im Hilton Hotel Nürnberg...

weiter lesen...
umzug, transport & logistik heißt das Gratismagazin, das wir vom Brandeisverlag jetzt bereits im dritten Jahr kostenlos an alle Möbelspediteure und Umzugsspezialisten in Deutschland verschicken. Die erste Ausgabe des neues Jahres gibt...

weiter lesen...
Wer Lobbyarbeit für seine Mitglieder leisten will, muss offenbar nah an der Politik sein: Der deutsche Branchenverband der Fahrzeuglogistiker (AML) ist Ende Januar dem Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) gefolgt, der seinen...

weiter lesen...
Der Online-Umzugsvermittler Movinga hat seinen ersten Umzugskosten-Index veröffentlicht. Er stellt nicht nur die Umzugskosten, sondern vor allem die Lebenshaltungskosten in 15 deutschen Städten in den Mittelpunkt.Die FAZ hat sich den...

weiter lesen...
Die Bundesbürger gaben im vergangenen Jahr durchschnittlich 406 Euro pro Kopf für Möbel aus. Das ist der beste Wert seit 10 Jahren – damals lagen die Möbelausgaben noch bei 369 Euro. Zwar stünde das Thema Wohnen und Einrichten bei...

weiter lesen...
Eigentlich sollte Anfang Januar das 1,1 Milliarden Euro teure neue Hauptquartier der Nato in Brüssel eingezogen werden; jetzt ist der Umzug „auf unbestimmte Zeit“ verschoben worden. Schuld seien unerwartete Verzögerung an der IT-Installation,...

weiter lesen...
Das sowas tatsächlich eine Geschichte auf Deutschlands reichweitenstärkster Nachrichtenseite ist: Bild.de dokumentiert den Einzug der Familie Obama ins neue Heim. Wer schon immer mal einen Blick auf die persönlichen Gegenstände...

weiter lesen...